tekom - conferences

Vorstellung des tekom-Kompetenzrahmens für die technische Übersetzung

  • Presentation
  • Technical Translation
  • 03. November
  • 11:00 - 11:45 o'clock
  • Channel C | Online
  • Hans Pich

    • RWS Moravia
  • Dr. Daniela Straub

    • Gesellschaft für Technische Kommunikation – tekom Deutschland e.V.

What does the listener learn

Die Welt verändert sich ständig. Dies geht auch an der technischen Übersetzung nicht spurlos vorüber. Anforderungen, Prozesse und Technologien entwickeln sich weiter. Diese Veränderungen betreffen auch Tätige in der technischen Übersetzung. Mit einer interdisziplinären Arbeitsgruppe hat die tekom an einem Kompetenzrahmen für die technische Übersetzung gearbeitet, der sowohl aktuelle Anforderungen als auch absehbare Entwicklungen aufgreift.

Content

  • Überblick über den aktuellen Stand des tekom-Kompetenzrahmens zur technischen Übersetzung
  • Rollen der technischen Übersetzung
  • Was bedeutet das für Auftraggeber
  • Weiterbildung in der technischen Übersetzung

Previous Knowledge

Kenntnisse über Technologien und Prozesse in der technischen Übersetzung

Speakers

Hans Pich

  • RWS Moravia
Biography

Hans Pich, geb. 1966, Dipl.-Inf. mit NF: Personal- und Organisationswesen (Uni Passau). Seit 1998 bei RWS in wechselnden Tätigkeitsfeldern: Business Development, Key Account Management, Strategie, Beratung, Marketing. Seit 2020 als Senior Regional Marketing Manager bei RWS Moravia.

Dr. Daniela Straub

  • Gesellschaft für Technische Kommunikation – tekom Deutschland e.V.

More contributions

Biography

Dr. Daniela Straub, Dipl.-Psychologin, war mehrere Jahre für Prozessoptimierungs- und Organisationsentwicklungsprojekte einer großen internationalen Unternehmensberatung tätig. Seit 2003 arbeitet sie bei der tcworld GmbH im Bereich Benchmarking, Studien und Umfragen sowie Aus- und Weiterbildung.