tekom - conferences

Modularisierung und Klassifikation für die digitale Nutzbarkeit

  • Technology Day
  • DERCOM
  • 15. November
  • 10:15 - 10:45 AM (CET)
  • Technology Day
  • finished
  • No presentation slides uploaded
  •  Fabian Günkel

    Fabian Günkel

    • DERCOM

Content

Nutzen stiften durch Inhalte erfordert eine der Nutzung entsprechende Modularisierung und Klassifizierung der Inhalte. Dies stellt einen Umbruch in vielen Redaktionsabteilungen dar, die bislang primär Module und Klassifizierung nach internen Kriterien optimiert haben. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Modularisierung und Klassifizierung richtig planen und nutzen können und welche Schritte zur Konzeption notwendig sind.

Modularisierung ist der Schlüssel zum Verständnis moderner Redaktionssysteme. Aber wie modularisiert man, so dass alle Anwendungsfälle berücksichtigt werden? Wie verhalten sich Versionen und Varianten in modularisierten Betriebsanleitungen? Welche Auswirkungen haben Module statt Dokumente im Übersetzungsprozess? Sie erfahren, welche Möglichkeiten Redaktionssysteme bieten, mehrsprachige, variantenreiche Dokumentation effizient zu erstellen.

Takeaways

Implementieren Sie strukturierte, abgestimmte Prozesse, um ihre Inhalte vom Start weg sauber aufzubauen und zu klassifizieren. So vermeiden Sie es, ihre Module noch ein zweites Mal anfassen zu müssen. 

Erfahren Sie, wie Sie Modularisierung und Klassifizierung richtig angehen. Wir erklären, warum Sie Produktvarianz und Mehrsprachigkeit mit Redaktionssystemen meistern können.

Speaker

 Fabian Günkel

Fabian Günkel

  • DERCOM
Biography

Fabian Günkel kam durch seine Erfahrung als Technischer Redakteur, sowohl auf Dienstleister- als auch auf Herstellerseite, bereits mit diversen Redaktionssystemen in Kontakt. Als Consultant gibt er diese Erfahrungen jetzt an seine Kunden und Interessenten weiter.