tekom - conferences

Aufbau einer Wissensdatenbank mit einem Terminologieverwaltungssystem: Ein Erfahrungsbericht

  • Presentation
  • Terminology
  • Dr. François Massion

    Dr. François Massion

    • D.O.G. Dokumentation ohne Grenzen GmbH

Takeaways

Vom Terminologiemanagement zum Wissensmanagement. Der Vortrag erläutert, wie bei einem Übersetzungsdienstleister das Wissen der einzelnen Mitarbeiter in einer unternehmensweiten Wissensdatenbank gebündelt wurde, auf die jeder Zugriff hat. Aufgabenspezifische Relationen verknüpfen die einzelnen Begriffe miteinander und helfen den einzelnen Mitarbeitergruppen (z. B. Projektmanager oder Softwareentwickler) bei ihrer Arbeit.

From terminology management to knowledge management. The presentation explains how, at a translation service provider, the knowledge of individual employees was bundled in a company-wide knowledge database to which everyone has access. Task-specific relations link the individual terms with each other and help the individual employee groups (e.g., project managers or software developers) in their work.

Content

Die Teilnehmer lernen die Prozessschritte von der Definition des Wissensziels über die Auswahl der Begriffe und die Identifizierung geeigneter Beziehungen bis hin zum Einsatz des Wissenssystems.

Participants will learn the process steps of defining the knowledge goal, selecting terms, identifying appropriate relationships, and deploying the knowledge system.

Prior knowledge

Grundkenntnisse über die Terminologiearbeit sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung

Speaker

Dr. François Massion

Dr. François Massion

  • D.O.G. Dokumentation ohne Grenzen GmbH
Biography

Dr. François Massion ist Geschäftsführer der D.O.G. Dokumentation ohne Grenzen GmbH. Er ist Mitglied im Beirat des DIT (Deutsches Institut für Terminologie). Er hat einen Lehrauftrag im Bereich KI und Natural Language Understanding an der Shanghai Foreign Studies University.