tekom - conferences

Metadaten im Quadrat – prozesssichere Metadaten für Industrie 4.0

  • Presentation
  • Artificial Intelligence (AI) in Technical Communication
  • 02. November
  • 14:00 - 14:45 o'clock
  • Channel B | Online
  • Dr. Jan Oevermann

    Dr. Jan Oevermann

    • plusmeta GmbH

What does the listener learn

Wenn KI-Methoden Metadaten automatisiert vergeben, wie können diese zuverlässig in datengetriebene Prozesse integriert werden? Wie unterscheidet man zwischen manuellen und maschinellen Metadaten; wie beurteilt man deren Freigabe, Qualität und Herkunft? Ein einheitliches Vorgehen für diese Herausforderungen definiert die VDE SPEC 90009, die in Zusammenarbeit mit VDE/DKE entstanden ist. Der Vortrag bietet einen ersten Blick auf den neuen Standard.

Content

Der Zuhörer lernt:

  • Warum Metametadaten in der Industrie 4.0 eine tragende Rolle spielen
  • Wie KI-Methoden prozesssicher integriert werden können
  • Welche Vorgaben die VDE SPEC 900009 hinsichtlich Metametadaten trifft

Previous Knowledge

Vorkenntnisse Metadaten

Speaker

Dr. Jan Oevermann

Dr. Jan Oevermann

  • plusmeta GmbH

More contributions

Biography

Dr.-Ing. Jan Oevermann ist Technischer Redakteur und promovierter Informatiker sowie Mitglied des iiRDS Steering Committees. Mitte 2019 gründete er die plusmeta GmbH und beschäftigt sich seitdem mit der Frage, wie man Technische Dokumentation durch Software intelligenter machen kann.